Umstellung von HIBC auf GS1-Standard

Ab dem 01.04.2017 erfolgt die Umstellung der Produktidentifikation und -kennzeichnung innerhalb der KLS Martin Group. Im Rahmen unserer kontinuierlichen Verbesserung der Prozesse und Erfüllen von Kundenanforderungen werden wir in Zukunft unsere Produkte und deren Verpackungen mit dem DataMatrix Barcodesystem (2D) der GS1 Organisation kennzeichnen.

Diese Umstellung ist in das Projekt der Harmonisierung der Label innerhalb der KLS Martin Group eingebettet und zum anderen haben wir den Zeitpunkt der Realisierung der UDI-Anforderungen der FDA genutzt, um mögliche Synergien zu erzielen.

Mit Inkrafttreten der neuen Medizinprodukte-Verordnung wird für den europäischen Raum ebenfalls die Einführung eines UDI-Kennzeichnungs-Systems in Bezug auf die Rückverfolgbarkeit gefordert.

Dieser gemeinsam verwendete Standard wird die Patientensicherheit erhöhen und das Heben von Rationalisierungspotentialen entlang der gesamten Versorgungskette möglich machen.

Wir bitten um Beachtung, dass bereits etikettierte Lagerware vorübergehend noch mit dem alten Code versehen sein kann.

Wir unterstützen Sie bei der Umstellung auf den GS1 
Standard, bitte sprechen Sie uns an:

Kontakt:
Gs1umstellung@klsmartin.com
oder
Tel: +49 7461/706-0

Informationen zum GS1 Standard finden Sie auch direkt bei der GS1 Organisation:
https://www.gs1-germany.de/gs1-standards/