Deckenversorgungseinheit Independant® 401 - Die DVE der nächsten Generation

Das Independant® 401 bietet mit seinen großzügigen Durchlässen in den Auslegern und Lagern ausreichend Raum für die Anforderungen moderner OPs und verfügt über ein nutzerfreundliches Design mit ausschließlich innenliegenden Verschraubungen und glatten Oberflächen, die die Reinigung erleichtern.

Die serienmäßige elektromagnetische Passivbremse E-Brake des Independant® 401 hält das System selbst während einer Spannungsunterbrechung sicher in Position, lässt jedoch jederzeit eine manuelle Neu-Positionierung mit erhöhtem Kraftaufwand zu. Durch die elektromagnetische Ausführung der E-Brake entfällt der bisher benötigte Druckluftanschluss. So lassen sich umfangreiche Infrastrukturkosten sparen.

BrakeGuide für ein deutliches Plus an Sicherheit und Anwenderfreundlichkeit

Für eine nahezu unmögliche Fehlbedienung der E-Brake sorgt der BrakeGuide mit einer farblichen Zuordnung der Bremstaster zu den Lagerstellen. Optional kann die Farbmarkierung an den Lagerstellen mit LED-Hinterleuchtung versehen werden. Hierdurch wird optisch signalisiert, an welcher Lagerstelle die Bremse gelöst ist. Besonders in dunkler Umgebung liefert der BrakeGuide damit ein deutliches Plus an Sicherheit und Anwenderfreundlichkeit.

MediSound-System für den Einsatz im OP- und Intensivbereich

Das MediSound-System ist das erste medizinisch zugelassene Audiosystem für den Einsatz im OP- und Intensivbereich. Ein iPod oder anderer MP3-Player lässt sich bequem in die Dockingstation (1) einsetzen und ist per Infrarotfernbedienung steuerbar. Vier in der Versorgungskonsole befindliche Lautsprecher (2) oder wahlweise ein externer Kugellautsprecher (3) erzeugen ein einzigartiges Klangerlebnis. Damit dämpft das Medi­Sound-System die Schmerzwahrnehmung der Patienten und unterstützt das OP-Perso­nal mit Musik bei der Arbeit.

SurroundLED C und Surround-LED F für angenehme Beleuchtung

Das Independant® 401 sorgt mit seinem optionalen SurroundLED C im oberen Ausleger und dem Surround-LED F im Boden der Versorgungskonsole für angenehme Beleuchtung.

Optimierte und einfachere Montage

Nicht zuletzt überzeugt das Independant® 401 durch eine optimierte und einfachere Montage. Potentielle Störstellen sind beseitigt. Das ermöglicht eine unkomplizierte Kabelverlegung. Ein besonders praktisches Feature ist das Plug-and-Brake-System! Damit lässt sich das Bedientablett mit Hilfe von Schnellkupplungen zügiger an die Versorgungskonsole anschließen.

Großzügige Montageöffnungen an den Lagerstellen erlauben eine schnelle und unkomplizierte Kabeldurchführung. Sämtliche Systemleitungen sind dafür mit codierten Steckverbindungen versehen, was eine sichere Montage gewährleistet.

Download Broschüre