Mandible Mesh Trays | 3D-Meshes zur Unterkieferrekonstruktion

Komplexe Unterkieferdefekte führen zu funktionalen und ästhetischen Einschränkungen für den Patienten. Folglich dient eine Unterkieferrekonstruktion primär zur Rehabilitation der kompletten Funktionalität und sekundär zur Normalisierung des kosmetischen Defekts.

Unterkieferrekonstruktionen sind eine chirurgische Herausforderung, da der Unterkiefer stark konturiert und lasttragend ist. Die Mandible Mesh Tray-Implantate von KLS Martin tragen diesen Anforderungen Rechnung.

Die Vorteile der Meshes in Kürze:

  • In sechs verschiedenen Designs erhältlich
  • Für die primäre und sekundäre Rekonstruktion des Unterkiefers
  • Die Perforation der Mesh Trays erlaubt eine rasche Revaskularisierung des Knochendefekts.
  • Ideale 3D Stabilität der Rekonstruktion

Zur Produktseite