Martin-Argon-Beamer-System (MABS)

Flächige Blutungen lassen sich bei der klassischen Koagulation von parenchymatösem Gewebe kaum beheben. Die Argon-Plasma-Koagulation ist die optimale Ergänzung zur traditionellen HF-Applikation. Anwendungen mit den MABS-Beamersystemen sind Non-Contact-Anwendungen, bei der auch flächige Blutungen schnell und sicher kontrolliert werden können und auch die Karbonisation des Gewebes weitestgehend vermieden wird. Je nach Indikation und Instrument kann die richtige Stromart und der passende Argon-Gas-Flow gewählt werden - für eine verbesserte Wundheilung und ein geringeres Perforationsrisiko des betroffenen Gewebes.

maxium®-Beamer

Das neue maxium®, der maxium®-Beamer und das maxium®-Cart präsentieren sich als das multifunktionale Trio in der HF-Chirurgie. Alle gewünschten Einstellungen am Beamer lassen sich bequem und in gewohnter Weise am maxium® vornehmen.

MB 181

Das zukunftsweisende Beamer-System dient in Verbindung mit unserer ME-Geräteserie zur effizienten Blutstillung und kann auf vielfältige Weise eingesetzt werden.