Sternal Talon® | Der innovative Sternumverschluss

stabil · einfach · sicher

 

Die Operation am offenen Herzen ist erfolgreich verlaufen. Jetzt muss nur noch das Sternum geschlossen werden.

Für den Sternum-Verschluss gibt es nun ein neues Verfahren: Sternal Talon® von KLS Martin.

Hohe Sicherheit bei Risikopatienten

Die revolutionäre Brustbeinklammer aus biokompatiblem Titan fügt das Brustbein unmittelbar stabil zusammen ohne in den Knochen einzudringen. Durch seine spezielle Konstruktion werden die auf das System einwirkenden Kräfte auf eine große Auflagefläche verteilt – ein Vorteil insbesondere bei der Behandlung von Risikopatienten, die z.B. an krankhafter Fettsucht, Diabetes oder chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) leiden. Darüber hinaus eignet sich das System gut für Rekonstruktionsverfahren.

Einfach in der Anwendung

Durch die einfache Funktionsweise sind die Klammern leicht einzusetzen und bei einem Notfall unmittelbar nach der OP auch wieder schnell zu öffnen. Was für den Chirurgen eine entscheidende Vereinfachung der Operation ist, bedeutet für die Betroffenen eine spürbare Erleichterung. Stabiler, belastbarer Sternumverschluss unmittelbar nach der OP, geringeres Infektionsrisiko, weniger Komplikationen und eine meist schnellere Rückkehr ins normale Leben bedeuten für jeden Patienten ein Plus an Lebensqualität.