Kurze Mikroinstrumente | Design trifft auf Präzision

Jeder operative Eingriff unter dem Mikroskop verlangt Geschick, Präzision und Fingerspitzengefühl. Besonders, wenn es um die Präparation und die anspruchsvolle Rekonstruktion von Sehnen, Nerven, Gefäßen und Gewebeteilen geht. Hierbei sind größte Sorgfalt und Genauigkeit gefordert.

Mit sehr kurzen und feinen Mikroinstrumenten legen wir damit genau die richtigen Instrumente in die Hände des Chirurgen. Unsere neuen Mikroinstrumente gewährleisten die Präzision und Sorgfalt für den Eingriff, welche mit der Hand und dem bloßen Auge alleine nicht erreicht werden können.

Erleben Sie diese Perfektion mit unseren neuen kurzen Mikroinstrumenten. Für welche Ausführung Sie sich auch entscheiden - mit den kurzen Mikroinstrumenten von KLS Martin haben Sie genau die richtigen zur Hand.

Safety-Wave

Der geschwungene Safety-Wave-Sicherheitsschluss verhindert, dass sich das Nahtmaterial in den Enden der Scheren oder Nadelhalter verfängt.

Beschriftung

Beschriftete Federbranchen für die eindeutige Unterscheidung.

Kurze Mikroscheren

Scharfes und präzises Schneiden für den feinsten Schnitt. Für welche Ausführung Sie sich auch entscheiden, mit den kurzen KLS-Martin-Mikroscheren liegen Sie richtig.

Kurze Mikropinzetten

Der patentierte "Prisma Guide" gewährleistet, dass die sehr feinen Pinzetten perfekt schließen und ein Abgleiten unmöglich ist.

Vascular Dilatator (VD)

Speziell modifiziert. Gefäßdilatatoren sind Spezialpinzetten mit parallel verlängerten und leicht abgesetzten Spitzen.

Kurze Mikronadelhalter

Nadel und Faden müssen zuverlässig aufgenommen und geführt werden. Das Knüpfen muss mühelos und ermüdungsfrei erfolgen. Kein Problem mit den Mikronadelhaltern von KLS Martin.

Anwendungsbereiche

Download Broschüre