Zubehör | MCO 25plus und MCO 50plus

Eine umfassende Zubehörpalette macht die CO2-Laser fit für ihren Einsatz in verschiedensten chirurgischen Disziplinen. Hinzu kommen eine Vielzahl von Handstücken sowie der hochwertige Mikromanipulator Micro Point für den Einsatz des Lasers über ein OP-Mikroskop.

Mikromanipulator Micro Point 2 S

Der Mikromanipulator ermöglicht kleinste Spotgrößen bei höchsten Leistungsdichten und maximaler Präzision. Scanfiguren können mittels Microswitch-Funktion direkt vom Operateur ausgewählt und gesteuert werden. Er bietet einen stufenlos verstellbaren Zoombereich von 225-500 mm und ist via Adapter mit allen gängigen OP-Mikroskopsystemen kombinierbar.

Mikromanipulator Minipoint

Der Minipoint verbindet berührungsfreies Arbeiten mit höchster Flexibilität. Der stufenlos verstellbare Fokusabstand erlaubt das Arbeiten in Abständen von 200-400 mm mit allen gängigen Kolposkopen.

Scanner SoftScan plus R

Das digitale, im Lasergerät integrierte Scanner-System SoftScan plus R bietet eine kontrollierte und reproduzierbare Gewebeabtragung in zahlreichen chirurgischen Disziplinen - gewebeschonende Arbeitsweise zum Wohle des Patienten.

FlexWave

Der flexible CO2-Laserapplikator KLS Martin FlexWave enthält modernste Technologie für höchste Zuverlässigkeit, Leistung und Transmission.

Mit dem divergenten Strahlenprofil lassen sich Geschwindigkeit und Tiefe der Gewebevaporisation durch Änderung des Abstands zwischen Faserspitze und Gewebe leicht steuern. Dank Kupplungsadapter und Führungsarm ist eine einfache Anwendung gewährleistet. Kompatibel mit der weltweit etablierten MCOplus-Serie von KLS Martin.