marLED®

Ausgezeichnet in Form und Funktion - marLED® mit VariLUX von KLS Martin.

marLED® V10 und marLED® V16 | Zwei die sich ergänzen

Das Beleuchtungssystem besteht aus der Hauptleuchte marLED® V16 und der Satellitenleuchte marLED® V10. Haupt- und Satellitenleuchte passen formgerecht zueinander. Die Ausstattung mit VariLUX garantiert die bislang einzigartige Anpassung des Lichtfeldes an das Operationsfeld. So lässt sich die Ausleuchtung der Feldgeometrie je nach den anatomischen Gegebenheiten oder nach Wahl der Operationsmethode wahlweise kreisförmig oder oval einstellen.

Zukunftsweisend in Technologie und Ergonomie

marLED® verwendet LED- Chips der neuesten Generation: kleiner, kompakter und effizienter in der Lichtausbeute, sparsam im Stromverbrauch.

Für das herausragende Optik- und Gehäusekonzept wurde marLED® mit international renommierten Design-Awards ausgezeichnet.

Unter den LED-OP-Leuchten die besten ihrer Klasse

LED-OP-Leuchten gibt es viele. Keine ist wie marLED® V10/V16: LED-Chips der neuesten Generation sorgen für eine bisher nicht gekannte Lichtausbeute mit einer mehr als doppelt so hohen Lichtleistung.
Dieses High Performance Lighting macht marLED® V10/V16 zu den besten ihrer Klasse.
marLED® V10/V16 zeichnen sich aber nicht nur durch ihre außergewöhnlich hohe Performance aus. Sie überzeugen auch durch ihre Ergonomie. Elegant in der Optik, effizient im Einsatz – damit haben marLED® V10/V16 nicht nur Chirurgen und ihr OP-Personal überzeugt, sondern auch die Jurys international renommierter Design-Awards.

Kleine LEDs, große Wirkung

Was marLED® auszeichnet, ist die kompakte Bauweise mit den wesentlich kleineren Hochleistungs-LEDs der neuesten Generation. Dadurch erfolgt die Lichtmischung unmittelbar in den Engines –und nicht wie üblich erst im OP-Feld. Farbschattenwürfe und Konturschatten sind damit kein Thema mehr. Mehr noch, die neue LED-Generation verbessert die Lichtausbeute und senkt die ohnehin schon geringe Wärmeentwicklung. Die Farbtemperatur ist variabel einstellbar auf Tageslicht oder warmweißes Kunstlicht. So bietet marLED® immer das ideale Licht für kühle Köpfe.

SensoGrip oder SensoTouch | Einfach in der Bedienung

Einfache Positionierung über SensoGrip oder SensoTouch

marLED® ist deutlich leichter als herkömmliche OP-Leuchten. Das optimiert die Ergonomie. So lassen sich Haupt- und Satellitenleuchte einfach mit SensoGrip positionieren oder direkt über SensoTouch bedienen.

Die einfache Steuerung sämtlicher Funktionen über den Touch-Screen ist an der Kardanik angebracht und erschließt sich jedem Bediener intuitiv.

Im Fokus von surgiCam®

Für Schulungszwecke oder Liveübertragungen kann marLED® mit dem Kamerasystem surgiCam® kombiniert werden. Es lässt sich auch über integrierte OP-Systeme bedienen. surgiCam® liefert exzellente Aufnahmen in SD- oder HD-Bildqualität direkt auf den TFT-Monitor.  Die digitalen Bilddaten werden auf serverbasierten Datenbanken aufgezeichnet.