Kontakt

Chirurgische Lasersysteme

diomax®

Sein breites Anwendungsspektrum bei gleichzeitig einfacher und intuitiver Bedienung macht den Diodenlaser diomax® zu einem Multitalent für die moderne Chirurgie.

Die numerische Apertur von 0,22, die "Qualitätskennzahl" für Laserstrahlung, steht für Strahleigenschaften, die bisher nur Festkörperlaser vorweisen konnten.

Individuelle Menüführung

Bis zu 50 individuell anpassbare Programme stehen dem Operateur für unterschiedlichste Anwendungen zur Verfügung. Jeder Parameter lässt sich mittels eines einzigen Drehreglers einstellen und wird ohne umständliche Untermenüstrukturen klar und eindeutig auf dem großen Farbdisplay angezeigt.

So vielseitig wie das Indikationsspektrum

Durch seine Wellenlänge von 980 nm ist der Diodenlaser diomax® besonders vielseitig. Durch die hervorragende Absorption in Hämoglobin und Wasser ist er für den Einsatz in nahezu allen chirurgischen Disziplinen geeignet.

1550 nm – die ideale Wellenlänge

Die Wellenlänge des diomax® 1550 zeichnet sich durch ihre hervorragende Absorption in Wasser aus und ist daher besonders für den Einsatz in der Phlebologie (EVLO) und der Perkutanen Laser-Diskus- Dekompression (PLDD) geeignet.

Zubehör für den Diodenlaser diomax®

Zum diomax®-Zubehör