Kontakt

Hochfrequenzchirurgie

marClamp® Cut IQ

marClamp® Cut IQ ist das Kombi-Instrument für die offenchirurgische Gefäßversiegelung. Es dient neben der Gewebepräparation und Gefäßversiegelung auch der anschließenden Gewebetrennung, ganz ohne Instrumentenwechsel.

 

Funktionsweise

Der in den Instrumenten integrierte Schalter löst nach dem Fassen des Gewebes automatisch den speziellen Versiegelungsstrom SealSafe® IQ aus. Ein zusätzlicher Fußschalter ist nicht erforderlich.

Nach erfolgter Versiegelung wird der Strom unterbrochen, und es erfolgt ein akustisches Signal.

Kompatibel mit unserem Hochfrequenzchirurgie-Gerät maXium®

Gelangen Sie hier zur Produktseite maXium®

Vorteile

  • Zuverlässiges Präparieren, Versiegeln und Trennen mit nur einem Instrument
  • Reproduzierbarer und schneller Versiegelungsprozess von Gefäßen bis zu 7 mm bei einem Berstdruck von über 360 mmHg
  • Minimale laterale Wärmeausdehnung von unter 2 mm
  • Optimale Schnittergebnisse durch sterile Einmalklinge
  • Handaktivierung
  • "Plug & Play"-Funktion
  • Kürzere OP- und Liegezeiten
  • Große Kosteneinsparung durch die Wiederverwendbarkeit und den geringen Einweganteil
  • Einfaches Handling und Aufbereitung
  • Autoklavierbar bei 134 °C, nach ISO 17665-1