Kontakt

Implantate und Implantatsysteme
Traumatologie

Broschüren Publikationen Veranstaltungen

Implantate und Implantatsysteme
Traumatologie

Genauso vielfältig wie die Verletzungen der Patienten sein können, sind die Produkte, die wir zu deren Behandlung anbieten.

Wir bieten Ihnen eine überzeugende Auswahl an zuverlässigen Produkten, die für den chirurgischen Eingriff in der Traumatologie unerlässlich sind. Unser Portfolio umfasst dabei nicht nur zahlreiche Implantatsysteme, sondern auch allgemeines Instrumentarium und spezielle Instrumente in höchster Qualität.

DMS

Das dynamische, winkeladaptierbare Laschensystem

Mehr entdecken

Indikationen:

DMS

  • Mediale Schenkelhalsfraktur 
  • Pertrochantäre Femurfraktur
  • Intertrochantäre Umkehrfraktur
  • Subtrochantäre Fraktur

DMC

  • Kondyläre Femurfraktur
  • Suprakondyläre Femurfraktur

Merkmale:

  • Dynamisch
  • Stufenlos einstellbar
  • Winkeladaptierbar
  • Genaues Einbringen möglich
  • Optimale Anpassung der Platte an den Knochen
  • Gleitlaschenprinzip
  • Eine Platte ersetzt bis zu sechs Platten mit starrem Winkel
  • Universell verwendbar

Nutzen:

  • Ideale Schaftkongruenz
  • Patientenspezifische Anpassung
  • Intraoperative Flexibilität
  • Hohe und sichere Belastungsstabilität auch in schwierigen Fällen
  • Nachträgliche Kompression und Reduktion nach Anbringen der Platte
  • Frühe Vollbelastungsmöglichkeit
  • Leichte Implantation und sichere Explantation

Platten und Schrauben für die Handchirurgie

Mehr entdecken

Chirurgische Instrumente

Mehr entdecken