Kontakt

News

Unternehmen

Jährlich erleidet eine Vielzahl an Frauen in Entwicklungsländern bei der Entbindung schwerste innere Verletzungen, wie Geburtsfisteln. Werden diese nicht entfernt, ist ein normales Leben für die Patientinnen fast unmöglich. Das Hamlin Fistula Hospital in Addis Abeba in Äthiopien, hat sich dem Leiden der Frauen angenommen und behandelt sie kostenfrei. Die KLS Martin Group unterstützt das Krankenhaus durch Sachspenden.