Kontakt

News

Unternehmen

Im Rahmen unseres Instrumentenmanagements „marManagement“ haben wir erstmalig eine Siebsichtung in Sri Lanka durchgeführt. Diese beinhaltet neben der Prüfung der Instrumente die Dokumentation der Aufbereitungsprozesse sowie Schulungen des Klinikpersonals zur Optimierung der Lebensdauer der Instrumente. Hierdurch können die Wirtschaftlichkeit im Klinikum sowie das Fachwissen der Mitarbeiter erhöht werden.

Um den bestmöglichen Service anbieten zu können, sind wir auf die individuellen Kundenbedürfnisse sowie länder- und kulturspezifischen Gegebenheiten eingegangen und haben uns gemeinsam mit dem Kunden für eine bisher einzigartige und kompakte Etappensichtung entschieden. Hierzu führten wir nacheinander eine Siebsichtung in drei Kliniken durch.

Für die Siebsichtung haben wir ein vereintes Team aus Produktmanagern, Vertriebsmitarbeitern und Fachhandelspartnern in die Kliniken gesandt. Zehn Tage waren die Kollegen damit beschäftigt die Aufbereitungsprozesse in den Kliniken zu dokumentieren und die bestehenden Instrumente auf Funktionalität zu prüfen. Durch diese ganzheitliche Herangehensweise können mögliche Fehlerquellen bei der Aufbereitung und Lagerung der Instrumente identifiziert werden. Die manuelle Reinigung mit ungeeigneten Mitteln, das nicht ausreichende Ölen der Instrumente, unzureichende Wasserqualitäten sowie die falsche Beladung der maschinellen Reinigungsprozesse erschweren den Werterhalt von chirurgischen Instrumenten und führen dadurch auch zu Oberflächenveränderungen wie Korrosionen.

Zusätzlich können unsere Experten durch die genaue Dokumentation der Prozesse mögliche Optimierungspotenziale im Aufbereitungsprozess darstellen und im Anschluss passgenaue Empfehlungen geben sowie Schulungen für das Klinikpersonal durchführen. So können wir die Lebensdauer der Instrumente langfristig sichern und die Wirtschaftlichkeit in den Krankenhäusern erhöhen.

Die Zusammenarbeit und der Austausch mit dem Klinikpersonal in den letzten Tagen war großartig und die Ergebnisse für den Anwender nachhaltig erfolgreich. 

Über unser Instrumentenmanagement
Unser Service marManagement ist ein modulares Konzept, welches aus der Siebsichtung, Optimierung von Siebzusammensetzungen sowie dem anschließenden oder parallelen Reparaturservice in unseren marRep Service Points während der Nutzung besteht. Dabei können die Module nach Kundenwunsch individuell angepasst werden.