Kontakt

News

News Details

Unternehmen - Top News Unternehmen

Unsere Projektmanagerin Tanja Mutschler bringt 20 Technischen Leitern aus dem wvib-Netzwerk ihr Projektmanagement-System zur simultanen, effizienten und termingerechten Auftragsabwicklung näher und bietet damit Diskussionsstoff.

Unser Entwicklungs- und Produktionsstandort in Freiburg, KLS Martin GmbH + Co. KG, war Veranstaltungsort der kontinuierlich stattfindenden Treffen des Wirtschaftsverbands Industrieller Unternehmen Baden e.V. (wvib). Der Verband bietet Fach- und Führungskräften aus unterschiedlichen Kompetenzfeldern und Branchen unter anderem die Möglichkeit, ihre Erfahrungen auszutauschen und so voneinander zu lernen. 

Das war auch das Ziel der Veranstaltung in unserem Haus. Dabei stand das Thema „Agiles Projektmanagement“ auf der Agenda, zu dem sich 20 Technische Leiter austauschten. Zum Tätigkeitsfeld dieser Berufsgruppe zählt unter anderem das termingerechte Abwickeln simultan ablaufender Projekte – und das möglichst effizient. Diese Herausforderung hat unsere Projektmanagerin Tanja Mutschler für uns in Angriff genommen und vor zwei Jahren eine Lösung zum Multiprojektmanagement bei KLS Martin GmbH + Co. KG etabliert. 

Im Bereich Projektmanagement bot sich ihr dabei ein gut gefüllter Werkzeugkasten mit verschiedenen Methodenbausteinen, aus dem sie sich bedienen konnte. Zu diesen Methoden zählten unter anderem Daily Scrum, Sprints oder Definition of Done. Wie bei den meisten Theorien bestand die Herausforderung in der sinnvollen Kombination verschiedener Methoden und deren Adaption auf die Bedürfnisse des Unternehmens. Tanja Mutschler bezog hierbei die Bedürfnisse von Kunden, Mitarbeitern sowie der Produkte und deren Produktionsprozesse mit ein. Sie entwarf so ein individuelles System mit klaren Prozessen, Verantwortlichkeiten und Arbeitspaketen. Mit diesem Konzept konnten wir die Termintreue deutlich verbessern. Ihr Konzept bot die Basis für eine anregende Diskussion mit den Teilnehmern. 

Neben dem Erfahrungsaustausch waren eine Führung durch die Produktion, die ebenfalls von Tanja Mutschler durchgeführt wurde, sowie eine Unternehmenspräsentation durch Michael Martin, Geschäftsführer, auf der Agenda. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals für das Interesse der Teilnehmer und den spannenden Erfahrungsaustausch mit ihnen bedanken.

+ Zum Bericht des wvib