Kontakt

News

Die Tuttlinger KLS Martin Group zeigt sich insgesamt sehr zufrieden mit dem Verlauf des zurückliegenden Geschäftsjahres. Weltweit erwirtschaftete der familiengeführte Hersteller medizintechnischer Lösungen rund um die Chirurgie im Jahr 2017 erstmals einen Umsatz in Höhe von über 240 Millionen Euro. Bereinigt um Wechselkurseffekte erzielte die KLS Martin Group ein weltweites Wachstum von knapp 10 %.

Die Wachstumstreiber waren die Regionen Nordamerika, Japan und Russland. Auch Indien zählt 2017 zu den erfolgreichsten Ländern der KLS Martin Group. Die indische Niederlassung wurde erst 2016 im südlichen Chennai eröffnet.

In Europa, insbesondere in Deutschland, Italien und Osteuropa, konnten die Umsatzziele ebenfalls übertroffen und damit signifikant Marktanteile gewonnen werden. Bezogen auf das Produktprogramm war insbesondere die Nachfrage nach Implantatsystemen sowie nach Operationsleuchten bemerkenswert. Nicht zuletzt haben die neuen Individual Patient Solutions, kurz IPS®, also Produkte rund um die Planung und Umsetzung patienten-individueller Lösungen zum Erfolg in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie beigetragen.

Während der alljährlichen Internationalen Vertriebstagung kommen in Tuttlingen zu Jahresbeginn alle Vertriebsverantwortlichen der KLS Martin Group zusammen. In diesem Jahr galt es nicht nur, zahlreiche Produktinnovationen und eine neue Webseite vorzustellen, sondern auch eine neue Personalie: Seit dem 15. Januar 2018 leitet Ingo vom Berg den Internationalen Vertrieb. „Wir sind sicher, mit Herrn vom Berg die optimale Besetzung für diese Rolle mit maßgeblichem Einfluss auf den internationalen Erfolg der KLS Martin Group gefunden zu haben und freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr 2018.“, so Christian Leibinger, Geschäftsführender Gesellschafter.

In jedem Fall wird das Jahr 2018 ein ereignisreiches Jahr. Nachdem am 20. Januar das Besucherzentrum KLS Martin WORLD in Tuttlingen seinen zweiten Geburtstag feierte, ist in den USA die Planung für eine zweite Version dieses Erfolgskonzepts in vollem Gang.