Kontakt

News

News Details

Unternehmen

Auf der WFHSS-Konferenz haben wir es offiziell gemacht – wir kooperieren mit dem dänischen Innovator Caretag Surgical und bringen so RFID-Technologie auf chirurgische Geräte, wie chirurgische Instrumente oder Sterilisationscontainer.

"Die neue Kooperation ist ein Meilenstein für unser Unternehmen. Gemeinsam sind wir überzeugt, innovative Tracking-Technologien in Krankenhäusern einzuführen. Dies eröffnet Kliniken neue Möglichkeiten und macht sie fit für die zukünftigen Herausforderungen wie die MDR und UDI", so Michael Leibig, Co-Founder von Caretag Surgical

Johannes Gulde, unser Leiter Produktmanagement chirurgische Instrumente und Sterilisationscontainer, ergänzt die Details: "Unser bereits bekanntes marManagement-Konzept wird nun durch die Erweiterung unserer Produkte um die RFID-Technologie ergänzt. Mit der Zusammenarbeit bringen wir RFID-Technologie und die erforderliche Infrastruktur nach ganz Europa und ermöglichen es unseren Kunden, ihre Assets über den gesamten Lebenszyklus nachzuverfolgen und dabei verschiedene Schritte von der Aufbereitung bis zur Nutzung im OP zu unterstützen. Dies erleichtert es den Krankenhäusern, ihre Ziele bei der Prozessoptimierung über den gesamten Instrumentenmanagement-Zyklus von der Nutzung über die Verpackung bis hin zu Wartungsleistungen zu erreichen. Durch diese enge Zusammenarbeit können unsere Kunden das Beste aus beiden Welten nutzen, hochwertige chirurgische Instrumente und moderne Tracking-Technologie."
 
Für weitere Informationen oder eine Live-Demo kontaktieren Sie unsere Experten direkt:

Michael Leibig
Johannes Gulde

Oder besuchen Sie uns während der WFHSS-Konferenz und lassen Sie sich an unserem Stand beraten.

Mehr über marManagement