Kontakt

News

News Details

Unternehmen - Top News Unternehmen

Wo fange ich da am besten an. Ich bin nach meinem BWL-Studium nicht direkt in unser Familienunternehmen eingestiegen, sondern wollte erst in anderen Bereichen Berufserfahrung sammeln. Ich wollte auch andere Unternehmen kennenlernen und sehen, wie diese ihre Geschäfte führen. Deswegen habe ich zunächst für zwei Jahre bei einer großen Unternehmensberatung gearbeitet und ich denke, mein Ziel habe ich dort wirklich erreicht. Von der IT-Beratung bis hin zu Blumenplantagen habe ich alles gesehen.

2009 wurde dann eine Stelle im Direktvertrieb für die Region Boston bei KLS Martin LP in den USA frei. In den USA begleiten unsere Vertriebsmitarbeiter Hunderte Operationen und sind immer ganz nah am Produkt und dessen Anwendung. Diese Chance wollte ich mir nicht entgehen lassen und glücklicherweise konnte meine Frau ebenfalls nach Boston in die Niederlassung der Unternehmensberatung, bei der sie arbeitet, wechseln. Das war eine Win-Win-Situation. Die Zeit habe ich wirklich sehr genossen und unglaublich viel über unsere Produkte und den Vertrieb gelernt. 2010 habe ich mich dann bereit gefühlt, in die Geschäftsleitung in Tuttlingen / Mühlheim einzusteigen, in der ich bis heute tätig bin.

Die letzten zehn Jahre als Geschäftsführer in der Konstellation mit meinem Vater haben sehr viel Spaß gemacht. Wir sind ein sehr gutes Team und sprechen nach außen immer mit einer Stimme – das ist auch meinem Vater immer sehr wichtig. Der einzig größere Streit, an den ich mich erinnere, hat stattgefunden, weil ich der Meinung war, dass ich den Weg zu unserem langjährigen MEDICA Hotel deutlich besser finde als mein Vater und auch das Navigationsgerät nicht brauche. Schlussendlich standen wir dann aber vor dem falschen MEDICA Hotel. Aber Spaß beiseite – auch wenn wir anderer Meinung sind, diskutieren wir unsere Möglichkeiten hinter geschlossener Tür aus und finden gemeinsam eine Lösung. An so einer Zusammenarbeit müssen beide täglich arbeiten, aber das klappt bei uns glücklicherweise sehr gut. Mein Vater hat mir auch früh gezeigt, wie unternehmerisches Denken funktioniert und war immer mein Vorbild. Natürlich ging es bei uns Zuhause früher nicht immer nur um BWL und Zahlen. Meine Mutter ist Musikerin und hat mir die Augen geöffnet, dass es auch fernab der BWL noch etwas Anderes gibt. Die Cello-Karriere habe ich aber irgendwann trotzdem an den Nagel gehängt.

In diesen zehn Jahren sind auch wirklich viele tolle und spannende Dinge passiert. Die Highlights waren für mich die Eröffnungen unserer beiden Schulungszentren KLS Martin WORLD in Tuttlingen und KLS Martin WORLD North America in Jacksonville, Florida. Die beiden Gebäude haben für mich ein Stück Vergangenheit und Zukunft in sich. Wären unsere Geschäfte in der Vergangenheit nicht gut gelaufen, hätten wir diese Gebäude nicht errichten können und so spiegeln sie unseren Erfolg wieder Sie bieten uns gleichzeitig aber auch die Möglichkeit, unser Schulungsprogramm auszubauen und Interessenten im wahrsten Sinne des Wortes in unsere Welt eintauchen zu lassen und sind daher auch in die Zukunft gerichtet. Produkttechnisch war für mich die Kombination von Individualisierung und Digitalisierung in der Bereitstellung unserer patientenspezifischen Implantate ein Highlight und begeistert mich bis heute. Aber auch das persönliche Miteinander gefällt mir sehr gut. Ich kann ehrlich behaupten, dass ich mit allen Kollegen sehr gerne zusammenarbeite und es ein familiäres Miteinander gibt. Natürlich gibt es auch mal Diskussionen, aber das beeinträchtigt das allgemeine Klima nicht. Es freut mich sehr, dass wir das auch mit einer Größe von inzwischen über 1.500 Mitarbeitern immer noch hinbekommen. 

Wenn ich an die Zukunft denke, wünsche ich mir vor allem, dass unsere Gruppenunternehmen weiter zusammenwachsen und wir viele neue Produktinnovationen auf den Weg bringen, die Prozesserleichterungen in der Chirurgie ermöglichen. Darauf freue ich mich.
 

Diese Seite nutzt Website-Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren ImpressumDatenschutz