Kontakt

Medizinische Versorgungseinheiten

independant®Care-Wandversorgungseinheiten

Versorgungseinheiten spielen eine Schlüsselrolle für effiziente Abläufe, Sicherheit und Infektionsvorsorge im Krankenhaus. 
Unsere independant®-Wandversorgungseinheiten gewährleisten die sichere Anbindung an das Strom- und Datennetz und die medizinische Gasversorgung. Sie bieten eine stabile, flexible Plattform für Medizingeräte und Zubehör.

Nachhaltige Lichttechnik

Senken Sie Ihren Stromverbrauch dank der innovativen LED-Lichtleisten, die für alle direkten und indirekten Beleuchtungen sowie für die Nachtbeleuchtung erhältlich sind. Weniger Wartung, mehr Leistung! Bis zu 40 % Energieeinsparung und 50.000 Stunden durchschnittliche Lebensdauer.

Bessere Hygiene

Unsere Wandversorgungseinheiten sind mit einer Epoxydpulver-Schutzbeschichtung versehen, die für eine hygienische Oberfläche sorgt. Eine weitere Verbesserung der Hygiene ist mit unserem antibakteriellen BIOCLEAN-Speziallack möglich.

Einfache Installation, noch einfachere Wartung

Unsere Wandversorgungseinheiten sind nach zwei einfachen Grundprinzipien hergestellt: Einfache Installation und langlebige Komponenten von höchster Qualität, die minimale Wartung und maximale Zuverlässigkeit gewährleisten. Die independant® Care wird vormontiert geliefert, um die Installationskosten zu reduzieren.

Modulare Vielseitigkeit

Die independant® Care ist optimal auf jede medizinische Anforderung abgestimmt. Die Modularität der Versorgungseinheit bietet ein hohes Maß an Vielseitigkeit und ermöglicht die Erfüllung aller Anforderungen medizinischer Einrichtungen.

Übersicht über independant® Care

Konfigurationen

Version ES

Version ES

Die Startversion der independant® Care ist in horizontaler und vertikaler Ausrichtung erhältlich. Ideal für alle medizinischen Anforderungen ermöglicht das einfache Design mit einem einzelnen Versorgungsprofil die Trennung zwischen Gas- und elektrischen Komponenten. Die ES-Serie kann mit integrierter Beleuchtung, zusätzlichen DIN-Normschienen oder Multifunktionsracks angeboten werden.

Version MD

Version MD

Diese Version eignet sich sowohl für die Standard- als auch für die Intensivstation. Sie verfügt über zwei separate Profile, in denen alle Versorgungsmodule untergebracht sind. Sowohl elektrische als auch medizinische Gaskomponenten laufen getrennt und werden unabhängig voneinander versorgt, um die Trennung zu gewährleisten. Auch die Version MD kann mit Beleuchtungsmodulen, DIN-Normschienen oder Multifunktionsracks in horizontaler oder vertikaler Richtung ausgestattet werden.

Version LG

Version LG

Ideal für klinische Bereiche mit umfassenden Anforderungen an die Versorgungsleistung bietet diese Konfiguration drei Versorgungsprofile, um die Trennung auch bei einer hohen Anzahl von Anwendungen gewährleisten zu können. Optional kann das System mit unterschiedlichen Beleuchtungsvarianten, DIN-Normschienen oder Multifunktionsracks versehen werden. Je nach Bedarf kann bei der Ausrichtung zwischen einer horizontalen oder vertikalen Positionierung gewählt werden.

independant® Care Vertical

independant® Care vertical

Alle vertikalen Versorgungseinheiten sind modular aufgebaut und bieten eine Vielzahl von Konfigurationsmöglichkeiten. Auf Anfrage sind ein oder zwei vertikale Multifunktionsracks aus Edelstahl erhältlich, an denen Zubehörteile installiert werden können.

a. Bereich für Gaskomponenten
b. Gaseintritt
c. Gasaustritt
d. Multifunktionsrack für Zubehör
e. Datenbuchse
f. Elektrische Steckdose
g. Elektrischer Eingang/ Dateneingang
h. Bereiche für elektrische Komponenten

independant® Care vertical

Diese Übersicht zeigt die verschiedenen Konfigurationen, die für jede independant® Care Vertical verfügbar sind. Alle vertikalen Profile sind modular aufgebaut und bieten eine große Auswahl an Konfigurationen: - ein Profil - zwei Profile - drei Profile - mehrere Profile (auf Anfrage)

independant Care vertical

independant® Care Horizontal

independant® Care horizontal

Die Profilübersicht der independant® Care Horizontal zeigt die verschiedenen verfügbaren Konfigurationen. In allen Profilen sind die medizinischen Gaskomponenten von den elektrischen Steckdosen getrennt.

a. Schalter
b. Indirektes Licht
c. Äquipotenzial-Erdungsbuchse
d. Elektrische Steckdose
e. Elektrischer Eingang
f. Bereich für elektrische Komponenten
g. Normschiene
h. Direktes Licht
i. Bereich für Gaskomponenten
j. Gaseintritt
k. Gasausgang

independant® Care horizontal

Alle independant® Care Horizontal-Profile sind modular aufgebaut und ermöglichen eine große Auswahl an Konfigurationen:
• mit keinem, einem oder zwei Beleuchtungsprofilen
• mit keinem, einem oder zwei DIN-Normschienen Beleuchtungs- und Schienenprofile können gleichzeitig kombiniert werden.

indpendant Care horizontal

Unterputzmontage

Alle Modelle können auch in eine Betonwand oder eine beliebige Gipskartonplatte eingelassen werden. Darüber hinaus können sie vollständig in HPL-Platten integriert werden. Diese Montage eignet sich besonders dort, wo ein schlankes, aber einfaches Design alle medizinischen Anforderungen erfüllen muss. Die Konfiguration kann entweder horizontal oder vertikal erfolgen, und die Einheit selbst kann mit Einfach-, Doppel- oder Mehrfachprofilen ausgestattet werden.

Alle Konfigurationen können mit zusätzlich integrierter DIN-Normschiene (horizontale Montage) oder vertikal ausgerichtetem Multifunktionsrack (vertikale Montage) geliefert werden, für die spezielles Zubehör erhältlich ist.

a Bereich für elektrische Komponenten
b Elektrischer Eingang
c Datenbuchse
d Elektrische Steckdose
e Rahmen
f Normschiene
g Gasauslass
h Gaseintritt
i Bereich für Gaskomponenten

Die in die Wand eingelassene Konfiguration (Unterputzmontage) bietet eine Reihe von Lösungen, die alle architektonischen und technischen Anforderungen erfüllen können. Von Einzel- bis Mehrfachbetten können diese Einheiten vertikal oder horizontal mit einem, zwei und noch mehr Profilen konfiguriert werden. Eine durchgehende Zweifachbetten-Lösung ist ebenfalls erhältlich, um zwei Betten mit nur einer Lösung zu bedienen.

Beispiel rechts: 
Horizontale Zweibetten-Lösung | Einseitige vertikale Lösung | Zweiseitige vertikale Lösung

independant® Fix Wall

independant® Fix Wall

independant® Fix Wall

independant® Fix Wall ist eine wandmontierte Lösung, die speziell für Intensivstationen sowie für Vorbereitungs- und Aufwachräume entwickelt wurde und ermöglicht medizinischen Fachkräften dank ihrer maximalen Vielseitigkeit den ausgesprochen einfachen Einsatz aller notwendigen Geräte.

Sie ist als vertikal wandmontierte Lösung erhältlich.
Das auf Anfrage erhältliche Multifunktionsrack aus Edelstahl kann mit einer Reihe von Zubehör kombiniert werden.

Features

Multifunktionalität

Multifunktionalität

Die Konsole verfügt über ein integriertes Multifunktionsrack von Ø 38 mm für zusätzliches Zubehör.
Alle Anschlüsse sind leicht zu erreichen. Diese ausgesprochen vielseitige Wandversorgungseinheit maximiert die Arbeitsfläche rund um das Behandlungsbett.

Indirekte LED-Beleuchtung

Indirekte LED-Beleuchtung

indepenant® Fix Wall kann optional mit indirektem Licht ausgestattet werden. Das indirekte Licht ist oben in die Konsole integriert und sorgt für eine angenehme Umfeldbeleuchtung.

LED-Nachtlicht

LED-Nachtlicht

Das Nachtlicht der independant® Fix Wall befindet sich am unteren Ende der Konsole und ermöglicht eine weitere Beleuchtungsoption.

Profilübersicht

a. Multifunktionsrack
b. Großes Zubehörsortiment
c. Gas-/Elektrodosen

Diese Seite nutzt Website-Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren ImpressumDatenschutz