Kontakt

News

Unternehmen

Zu unserer alljährlichen „Latinoschulung“ für Fachhändler aus Lateinamerika haben wir rund 20 Teilnehmer in unserer KLS Martin WORLD in Tuttlingen begrüßt und in den Bereichen HF und Laser, modulare OPs sowie OP-Leuchten und Deckenversorgungseinheiten geschult. Neben Produktpräsentationen waren auch praktische Workshops sowie der Besuch unseres Gesellschafterbetriebs Karl Leibinger Medizintechnik in Mühlheim Teil des Programms.

Tag 1 und Tag 2 | Elektro- und Laserchirurgie

An den ersten beiden Tagen standen unsere HF-Geräte maXium® und maXium® smart C sowie unsere Laser Limax® und diomax® mit ihrem Zubehör und den jeweiligen Anwendungsbereichen im Vordergrund. Nach Vorträgen zur Theorie und zu strategischen Aspekten konnten die Teilnehmer die einzelnen Geräte sowie unsere vielfältigen Gefäßversiegelungssysteme in entsprechenden Workshops selbst in der Praxis anwenden. Speziell im Fokus standen unsere neuesten Produkte und Innovationen, u.a. das maXium® smart C, das marSeal 5 plus Maryland sowie die thermostabilen Laserfasern für die VATS.

Tag 3 | Besichtigung von Karl Leibinger Medizintechnik und Vorstellung individuelle OP-Lösungen

Der dritte Tag startete mit der Besichtigung unseres Gesellschafterbetriebs Karl Leibinger Medizintechnik in Mühlheim, um den Teilnehmern einen Einblick in die Fertigung der OP-Leuchten zu gewähren. Am Nachmittag ging es mit der Vorstellung unseres individuellen OP-Lösungskonzepts marWorld® weiter. Im ersten theoretischen Teil wurden zunächst Aspekte wie die zeitliche Planung und Organisation von Projekten, Standortbedingungen und Schlüsselelemente der modularen OP-Räume präsentiert. Anschließend konnten die Teilnehmer den OP-Raum in der Ausstellung unseres Besucherzentrums besichtigen, eine Virtual Reality Station testen sowie einen Workshop mit Case Study durchführen. 

Tag 4 | OP-Leuchten und Deckenversorgungseinheiten

Am letzten Tag lag der Fokus insbesondere auf unserer neuen Operationsleuchte marLED® X. Neben der Präsentation der Features und Besonderheiten sowie der lichttechnischen Eigenschaften hatten die Teilnehmer im Rahmen eines Workshops die Aufgabe, ihre persönliche Verkaufsstrategie für die marLED® X zu entwickeln. Der Workshop soll nicht nur den Austausch zum Neuprodukt, sondern auch zum Markt und Wettbewerb fördern. Neben der marLED® X wurden ebenfalls unsere Deckenversorgungseinheiten vorgestellt. Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern für das Interesse und für die anregenden Diskussionen und freuen uns bereits jetzt auf die nächste Latinoschulung im März 2020.